Michael Jungclaus kommt zur „Ab ins Grüne“ Radtour

Radtour
„Ab ins Grüne“ heißt es wieder am Sonnabend, den 13. September in Woltersdorf und Schöneiche.
Einen Tag vor der Brandenburger Landtagswahl laden die Ortsverbände von „Bündnis 90/Die Grünen“  ein zur gemeinsamen Radtour – diesmal durch drei Gemeinden.
Um 13 Uhr erwarten Sie die Ortsvorsitzenden von Bündnis 90/Grüne, Ulrike Stengel und Jeroen Kuiper, zum Start am Woltersdorfer Sportplatz. Gerade wurde dort die neue – lang ersehnte – Turnhalle eingeweiht.  Wie und ob der Unterhalt der Halle langfristig gesichert ist – dazu wird Bürgermeister Dr. Rainer Vogel ein paar Worte sagen. Anschließend geht es über Radwege und Buckelpisten zum neuen Rathaus in Schöneiche.
Dort erwarten Sie  die Vorsitzenden des Ortsverbandes von Bündnis 90/Grüne, Anna Kruse und Stefan Brandes, um 14 Uhr. An der Radtour ebenfalls teilnehmen wird MdL und Direktkandidat des Wahlkreises  für den Landtag Michael Jungclaus. Um  15 Uhr ist  im Cemex-Werk Rüdersdorf ein Rundgang geplant.  Im Werk dort wird der Kalkstein, der in Rüdersdorf abgebaut wird, zu Baustoffen verarbeitet. Seit  der Wende wurde viel in Umweltschutzmaßnahmen investiert. Nach eigener Aussage unternimmt Cemex erhebliche Anstrengungen, um die negativen Auswirkungen am Standort so gering zu halten wie technisch und wirtschaftlich möglich. Was genau das heißt: Schauen und fragen Sie selbst!
„Ab ins Grüne“ –Radtour der Ortsverbände von Bündnis 90/Die Grünen Woltersdorf und Schöneiche
Treffpunkt: 13.00 Uhr Sportplatz Woltersdorf – 14 Uhr Rathaus Schöneiche
Für den Besuch des Zementwerks wird festes geschlossenes Schuhwerk empfohlen.
Weitere Informationen unter www.gruene-woltersdorf. de und www.gruene-schoeneiche.de

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld