Friedensgebet in Erkner

Eine Kundgebung der NPD am 30.4. mit ca. 15 Teilnehmern konnte ca. fünf interessierte Erkneraner auf den Vorplatz der Genezareth-Kirche locken. In der Kirche und auf dem Podest vor der Kirche hatten sich ca. 200 Personen zum Friedensgebet versammelt. Auf der anderen Seite der Friedrichstraße waren ca. 50 Gegendemonstranten, die die Versammlung der NPD eine Stunde lang mit lauten Sprechchören wie „Nazis raus“ begleiteten. Nach diversen wirren  Reden und dem Abspielen deutscher Lieder und Märsche packten die NPD-Anhänger ihre Sachen und verließen den Versammlungsort.

Fotos: Anna Kruse

Fotos: Anna Kruse

20160430_125038_resized

 

20160430_124932_resized

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld