Grüner Stand auf dem Heimatfest

Andrang am grünen Stand (Foto: Anna Kruse)

Andrang am grünen Stand (Foto: Anna Kruse)

Insgesamt ca. 170 Gläser Holunderlimonade haben wir an die Besucher unseres Standes beim Heimatfest ausgegeben, viele Freunde und Nachbarn gesprochen und Gäste aus der Umgebung und Berlin kennen gelernt. Schöneiche (und das Heimatfest) genießen einen guten Ruf in der Umgebung, auch Anfragen nach leerstehenden Wohnungen sollten wir beantworten (was wir leider nicht konnten!) Neben solchen Fragen gab es auch einige zur aktuellen grünen Politik und zu den Möglichkeiten, sich für ein weltoffenes und willkommendes Schöneiche für Flüchtlinge einzusetzen. Dies war auch Thema beim Gottesdiest auf dem Festplatz am Sonntagmorgen. Wir wollen unter anderem beim Stammtisch am 24.Juni ab 19 Uhr in der Kulturgießerei darüber reden, wie eine Willkommensinitiative mit anderen gemeinsam im Ort aussehen kann.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld