Noch einmal Endspurt: Schnell noch gegen die dritte Startbahn unterschreiben!

BER

Für das Volksbegehren Dritte Startbahn haben Sie noch bis zum 18. Februar Zeit.

Clemens Rostock, Landesvorsitzender der Brandenburger Bündnisgrünen: „Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg unterstützen das Anliegen des Volksbegehrens, höchstens zwei Start- und Landebahnen für den BER festzuschreiben. Eine dritte Startbahn an diesem Standort wäre Wahnsinn. Mit den beiden aktuell geplanten Bahnen sind schon jetzt 360.000 Flugbewegungen im Jahr verbunden. Bereits das bedeutet eine erhebliche Belastung für die betroffenen Menschen in der Region.

Mit einer dritten Start- und Landebahn und einem weiteren Zuwachs im Luftverkehr würde darüber hinaus die Klimapolitik ad absurdum  geführt. Um die schlimmsten Folgen des Klimawandels abzuwenden, muss gerade der Luftverkehr als klimaschädlichstes Verkehrsmittel* Emissionen einsparen. Über die inhaltliche Zustimmung hinaus begrüßen wir das bürgerschaftliche Engagement, das dafür sorgt, dass sich die Landespolitik endlich mit den bisher nicht beachteten Anliegen der Bürgerinnen und Bürger beschäftigen muss.“ Hier finden Sie noch weitere Argumente, warum das sinnvoll ist.

Unterschreiben Sie jetzt! csm_P150158_Internet-Banner_720x300px_01_neu_03_5b7f1f3b9aHier können Sie die Briefwahlunterlagen anfordern – oder gehen Sie einfach ins Rathaus unterschreiben.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld