Stammtisch am 24.4. ab 19 Uhr im „Erlkönig“

Liebe Schöneicherinnen und Schöneicher,

wir freuen uns sehr, dass die Gemeindevertretung unsere Vorschläge aufnimmt. Im Februar wurde die Veröffentlichung der Beschlussvorlagen im Internet beschlossen. Im März ging es um die Baumpatenschaften auf öffentlichem Straßenland.

Nun können Sie die Patenschaft für einen oder mehrere Bäume im öffentlichen Straßenland übernehmen. Die Kosten für den Baum übernimmt die Gemeinde. Helfen Sie ihm mit Wasser durch heiße Tage und entscheiden Sie dafür, wo er stehen soll.

Haben Sie Vorschläge, Anregungen, Fragen? Wir laden Sie herzlich zu unserem Stammtisch ein, am Mittwoch, den 24.4., ab 19 Uhr im „Erlkönig“, Rahnsdorfer Str. 27.

Mittelzentrum Erkner – wozu ist das gut?

In der MOZ heute steht ein Artikel über das Mittelzentrum Erkner. Mittelzentren sind Teil der brandenburgischen Entwicklungspolitik. Die Idee dabei ist, dass größere Orte finanzielle Mittel erhalten, um Infrastruktur für die umliegenden kleineren bereitzustellen. Auf dem Land funktioniert das auch ganz gut, in Beeskow zum Beispiel.

Weiterlesen auf stefan-brandes.de

Widerspruchsrecht zur Datenweitergabe durch die Gemeinde

Die Gemeinde darf im Zusammenhang mit Wahlen oder Volksbegehren Ihre Daten an Parteien oder politische Vereinigungen weitergeben. Die gesetzliche Grundlage dafür ist das Brandenburgische Meldegesetz, §33.

Mitgeteilt werden folgende Daten: Familienname, Vorname, Doktorgrad, gegenwärtige Anschrift. Das Geburtsdatum wird nicht weitergegeben.

Sie können der Weitergabe schriftlich (formlos) oder zur Niederschrift bei der Gemeinde Schöneiche bei Berlin, -Einwohnermeldeamt, Brandenburgische Str. 40, 15566 Schöneiche bei Berlin widersprechen. Der Widerspruch ist auf unbestimmte Zeit gültig.

Sprechzeiten der Einwohnermeldestelle:
Montag von 9 – 12 Uhr
Dienstag von 9 – 12 u. 13 – 18 Uhr
Donnerstag von 9 – 12 u. 13 – 16:30 Uhr

Eichenprozessionsspinner erreichen Schöneiche

Eiche in Scöneiche, noch unbefallen

Eiche in Schöneiche, noch unbefallen

Wie die MOZ berichtet, gibt es jetzt auch in Schöneiche Eichenprozessionsspinner. Laut Bürgermeister Heinrich Jüttner sind zwölf Eichen im öffentlichen Straßenland befallen. Die betroffenen Eichen stehen in der Waldstr./Friedrichshagener Str. sowie am Waldfriedhof in der Heinrich-Mann-Str. Es wird dabei keine Aussage getroffen, ob und wie die Eichenprozessionsspinner bekämpft werden.

Eichenprozessionsspinner sind vor allem aus  zwei Gründen unbeliebt…

Weiterlesen bei www.stefan-brandes.de

Mitgliederversammlung am 11.4.

Die nächste Ortsmitgliederversammlung findet am 11.4. um 20.00 statt, im Restaurant „Tannenhof“, Friedrichshagener Str. Ecke Kastanienstr. Wer möchte, kann schon um 19.00 zur informellen Runde kommen.
Themen für die Tagesordnung bisher:

  • Heimatfest – Ideensammlung . Brainstorming zu möglichen Aktionen
  • Drachenfest – (Woltersdorfer einladen?)  Absprache – wer soll was leisten, (Anna könnte vielleicht einen Plan mit offenen Aufgaben mitbringen?)
  • Tag des Baumes – können wir etwas beitragen?
  • Wer war wo? Berichte!
  • Stand zu den Beschlussvorlagen
  • Stand neue Webseite
  • Tempo 30 als Lärmschutzmaßnahme – Stand Neuigkeiten, gegebenenfalls Stellungnahme per PM
  • Lärmaktionsplanung – Stand, Neuigkeiten, gegebenenfalls Stellungnahme per PM
  • Heckenpflanzungen durch die Gemeinde – Vorschlag Volker P.
  • Luftbilder von Schöneiche – Vergleich alt/neu
Unsere Mitgliederversammlungen sind öffentlich, Gäste sind uns willkommen.