Wir haben’s geschafft! 103.891 BrandenburgerInnen haben unterschrieben.

Buntes Bentheimer Schwein. Foto: Gerhard Hermes / pixelio.de

Buntes Bentheimer Schwein. Foto: Gerhard Hermes / pixelio.de

Bis zum Schluss war der Andrang groß. Bis zum Ende der Eintragungsfrist um 16:00 Uhr bildeten sich vielerorts noch Schlangen vor den Eintragungsstellen. Das Volksbegehren ist nun vorbei.

Das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg bedankt sich bei allen Aktiven, die Zeit, Mühe und Geld gespendet haben, um das Volksbegehren gegen Massentierhaltung zu unterstützen. Ohne den Einsatz und das Engagement vieler wäre diese tolle Kampagne nicht möglich gewesen. Vielen Dank für die Unterstützung!

Weil wir gerade dabei sind: für das Volksbegehren Dritte Startbahn haben Sie noch bis zum 18. Februar Zeit. Hier können Sie die Briefwahlunterlagen anfordern – oder gehen Sie einfach ins Rathaus unterschreiben. Hier finden Sie Argumente, warum das sinnvoll ist.

Image 20.01.16 at 22.19

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld