Suchformular
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bündnisgrüne laden zu traditionellem Sternmarsch gegen neue Tagebaue ein

3. Januar 2016, 11:55 - 15:00

Liebe Nachbarn,
am 3. Januar gibt es wieder den traditionellen Sternmarsch gegen neue Tagebaue. Zwischen den von der Abbaggerung bedrohten Orten Kerkwitz, Grabko und Atterwasch (Landkreis Spree-Neiße) treffen sich am 3. Januar 2016 bereits zum neunten Mal Kritiker der Braunkohleverstromung, um für einen mittelfristigen Ausstieg zu demonstrieren. http://heide-schinowsky.de/3-januar-2016-kerkwitz-buendnisgruene-auf-traditionellem-sternmarsch-gegen-neue-tagebaue/#more-1158Die Teilnehmer treffen sich um 13:00 Uhr in Grabko, 13:15 Uhr in Atterwasch oder 13:30 Uhr in Kerkwitz. Gegen 14:00 Uhr kommen die drei Züge an der Wiese „Alten Schafstall“ zwischen den drei Orten zu einer Kundgebung zusammen, auf der unter anderem Ortsbürgermeister, Präsidenten des Kreistages Spree-Neiße Monika Schulz-Höpfner (CDU) und Heide Schinowsky (Bündnis 90/Die Grünen) kurze Ansprachen halten. Auch eine Vertreterin des Berliner Senats hat ihr Kommen angekündigt – was bei der Brandenburger SPD schon zu Unmut führte.
 
Wir fahren zusammen hin! Wir fahren 11.58 Uhr in Erkner los (S-Bahn ab Rahnsdorf schon 11.33 Uhr, ab Friedrichshagen 11:28 Uhr). Das Brandenburg-Ticket kostet 29 Euro und damit können maximal 5 Personen fahren. Rückfahrt ist gegen 15 Uhr. Wer mitmöchte und eine Kontakt-Telefonnummer braucht, kann sich gern bei mir melden.
Viele Grüße und einen guten Start ins Neue Jahr!

Details

Datum:
3. Januar 2016
Zeit:
11:55 - 15:00

Veranstaltungsort

Bahnhof Erkner
Bahnhofstraße
Erkner, Brandenburg 15537 Deutschland
Google Karte anzeigen